Shopping Cart

Kinderzimmer

Farben und Kinderzimmer

Gerade in Kinderzimmern ist es überaus wichtig, die Farbwahl überlegt zu treffen. Sicher, bunte Räume sehen schön aus und jeder assoziiert diese gleich mit Kindern. Doch wenn es sich nicht gerade um ein reines Spielzimmer handelt, sondern die Kinder auch in diesem Schlafen und zur Ruhe kommen sollen, sich eventuell bei den Hausaufgaben konzentrieren sollen, sind gedeckte und zarte Töne bei der Wandgestaltung besser gewählt. Nun bringt natürlich fast jeder mit einem zarten Rosa ein Mädchen und mit einem hellen Blau einen kleinen Jungen in Verbindung.

Kinderzimmer Farbe Pinsel Tapete renovieren farbenundtapeten.de

Gerade in Kinderzimmern sollte man bei der Verarbeitung von Farben und Tapeten auf Allergiearme Materialen achten. Sonst können schlimme Allergien entstehen die dann Ärztlich behandelt werden müssen.

Doch es muss nicht immer diese Farbwahl getroffen werden, um ein ansprechendes Zimmer zu gestalten oder um dieses freundlich wirken zu lassen. Besonders geeignet sind für Kinderzimmer alle hellen Töne, die zudem beruhigend wirken. Dabei muss der Raum nicht eintönig gestaltet werden. Es gibt wunderschöne Kinderzimmertapeten, die mit kleinen Motiven versehen sind. Motive sind bei der Wahl der Tapete ein weiterer Gesichtspunkt, der beachtet werden sollte. Größere Motive sind sicher bei Kindern beliebt, sofern sie schon etwas älter sind und diese zuordnen können, eine Vorliebe für diese entwickelt haben.

Sehr kleine Kinder werden dadurch eher beunruhigt oder bekommen sogar Angst, wenn Drachen und Feen auf der Tapete entsprechend groß dargestellt sind. Kleinere Motive auf den Tapeten reichen hier vollkommen und sind weitaus sinnvoller. Wer den Raum lieber einfarbig gestalten möchte, kann zum Beispiel auch durch das Anbringen einer Bordüre einen Absatz schaffen.

Je nach der Höhe, in der die Bordüre angebracht wird, kann ein Raum gestreckt werden oder die Decke niedriger wirken.